icon-symbol-logout-darkest-grey

Veranstaltungen

In unseren Workshops und Informationsveranstaltungen informieren wir Sie zu sämtlichen Aspekten des Forschungsdatenmanagements.

Wir bieten regelmäßige offene Veranstaltungen für den Campus an - sowohl online als auch in Präsenz. Gemeinsam mit Kooperationspartnern organisieren wir Veranstaltungen für spezifische Zielgruppen, z.B. für Doktorandinnen und Doktoranden. Gerne stehen wir dabei auch für individuelle Terminabsprechen für eine eine Veranstaltung für Ihr Institut, Ihre Arbeitsgruppe oder als Teil Ihrer Lehrveranstaltung zur Verfügung.

  • Forschungsdatenmanagement  für Doktoranden 

Kurs Sprache: Englisch

8. Mai 2024, 14:00 - 18:00 Uhr

Nina Bisheh, Georg Schwesinger und Sebastian Zangerle (Research Data Unit) 

Dieser Kurs soll eine allgemeine, disziplinübergreifende Einführung in verschiedene Themen geben, die für ein effizientes Management von Forschungsdaten von zentraler Bedeutung sind, mit besonderem Fokus auf Fragen der Datenarchivierung und Open Research Data.

Der Kurs ist Teil des Seminarprogramms der Graduiertenakademie der Universität. Bitte melden Sie sich auf der Website der Graduiertenakademie für die Teilnahme an.

DATA HOUR 2023-24:

Die Data Hour ist eine Reihe kurzer Webinare zu verschiedenen Aspekten des Forschungsdatenmanagements. 
Es ist keine Registrierung erforderlich. Bitte nutzen Sie den folgenden Link, um am Webinar teilzunehmen.  am Seminar teilnehmen

  • Forschungsdaten veröffentlichen mit heiDATA, Kurs Sprache: Englisch

15. February 2024, 14.00–15.00

Georg Schwesinger, Universitätsbibliothek

heiDATA ist das Forschungsdatenrepositorium der Universität Heidelberg. Es ermöglicht Forschern, ihre Daten nach den FAIR-Data-Prinzipien (Findable, Accessible, Interoperable, Re-usable) zu veröffentlichen. Der Vortrag stellt die Hauptfunktionalitäten der Plattform sowie den Workflow des Publikationsprozesses vor. Im Anschluss bietet eine Diskussion die Möglichkeit, das Thema zu vertiefen.

 

  • heiARCHIVE, Kurs Sprache: Englisch 

 28. March 2024, 14.00–15.00

Martin Baumann, Universitätsrechenzentrum (URZ)

heiARCHIVE ist für die Langzeitarchivierung von Forschungsdaten an der Universität Heidelberg konzipiert. Dieses Webinar bietet wichtige Informationen über heiARCHIVE, seine Features, Funktionalitäten und die praktischen Aspekte der Nutzung dieses Dienstes zur Aufbewahrung wertvoller Forschungsdaten.

vergangene Veranstaltungen

  • Forschungsdatenmanagement  für Doktoranden 

Kurs Sprache: Englisch

15.11.2023, 14:00 - 18:00 Uhr

Nina Bisheh & Dr, Georg Schwesinger (Research Data Unit)

Dieser Kurs soll eine allgemeine, disziplinübergreifende Einführung in verschiedene Themen geben, die für ein effizientes Management von Forschungsdaten von zentraler Bedeutung sind, mit besonderem Fokus auf Fragen der Datenarchivierung und Open Research Data.

Der Kurs ist Teil des Seminarprogramms der Graduiertenakademie der Universität. Bitte melden Sie sich auf der Website der Graduiertenakademie für die Teilnahme an.

  •  elabFTW 

Kurs Sprache: Englisch

 23. November2023, 14:00–15:00 

Alexander Haller, Universitätsrechenzentrum (URZ)

Ein kurzer Überblick über eLabFTW.  In diesem Vortrag gehen wir auf die häufig verwendeten Funktionen ein, geben Einblicke in Fragen der Datensicherheit, diskutieren die Vor- und Nachteile weiter und versuchen, Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob eLabFTW das richtige Tool für Sie ist.

  • heidICON – Die Heidelberger Objekt- und Multimediadatenbank

Kurs Sprache: Deutsch

14. December2023, 14:00–15:00: 

Nicole Sobriel, Universitätsbibliothek

heidICON ist eine objektbasierte Datenbank und ein Repositorium für multimediales Material. Institute und Sammlungen können ihre Bilder, Videos, Audio und Textdateien mit Metadaten versehen und datenbankgestützt bereitstellen. Als Forschungsumgebung ermöglicht heidICON die Tiefenerschließung von Objekten/Werken und kann als Präsentations- und Publikationsplattform genutzt werden. Über Schnittstellen ist außerdem die Datenlieferung an nationale und internationale Datenbanken möglich.

  • Datenmanagementpläne, Kurs Sprache: Englisch

25. January 2024, 14:00–15:00

Nina Bisheh, Universitätsrechenzentrum (URZ)

Dieses Webinar bietet den Teilnehmern eine Einführung in Datenmanagementpläne, ihren Inhalt und die Bedeutung der Erstellung eines DMP für jedes Forschungsprojekt. Einige verfügbare Online-Tools wie DMP online  werden ebenfalls besprochen.